Über uns

Wir sind eine Gruppe von Menschen aus dem Stadtbezirk. Wir wohnen in Lohausen, Kaiserswerth, Zeppenheim, Kalkum und Einbrungen. Wir leben mit unseren Familien zum Teil schon mehrere Jahrzehnte im Düsseldorfer Norden. Wir sind selbständige Unternehmer, Geschäftsführer, Architekten, Angestellte. Das rheinische Motto "nit quake - make!" ist auch unser Motto, wenn es darum geht, negativen Entwicklungen und Veränderungen im Stadtbezirk nicht nur zu kommentieren,sondern mit (besseren) Argumenten und Ideen dagegen zu halten.

Auch wenn wir aktuell die großen Bauprojekte um Kaiserswerth im Fokus unserer Aktivitäten haben, wollen wir auch darüber hinaus und dauerhaft den Menschen im Düsseldorfer Norden ein Angebot zur Mitwirkung machen und haben deshalb den Verein "Stadt Land Fluss Düsseldorfer Norden" gegründet. Unser Verein ist ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig und aktiv für die Förderung einer Stadtplanung
ecb2ee74-a5de-4157-ac7c-c7f0aad9a1b0.jpeg
im Stadtbezirk 5 der Stadt Düsseldorf, die unter der besonderen Berücksichtigung des Klima-, Landschafts- und Naturschutzes, außerdem der Belange des Wasserschutzes und der Wasserversorgung, des Bodenschutzes und der Luftqualität sowie einer der vorhandenen Infrastruktur angemessenen Stadtentwicklung und einer umweltfreundlichen Verkehrs- und Mobilitätsplanung.

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch Information der Öffentlichkeit über Planungen im Gebiet des Stadtbezirk 5, Begleitung von Planungsprozessen, Stellungnahmen gegenüber Behörden und sonstigen mit Planung befasster Stellen in Planungsverfahren sowie Wahrnehmung bestehender Verbandsklagerechte. Zu diesem Zweck wird der Verein Mitglied in der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt Nordrhein-Westfalen e.V. (https://lnu.nrw), dessen Rechtsnachfolger oder einem gleichartigen Verein dessen Mitgliedschaft Verbandsklagen in Naturschutz - und/oder Planung - und/oder umweltrelevanten Verfahren ermöglicht.